Fehler beim PKV-Tarifwechsel

Die 5 größten Fehler bei der PKV-Optimierung sind:

  1. Für die Beratung zum Tarifwechsel zu bezahlen und eine langfristige Bindung einzugehen. Die Beratung geht auch kostenlos.
  2. Von bisex Tarifen in unisex Tarife zu wechseln. Man verliert das Recht auf einen zukünftigen Wechsel in den Standardtarif.
  3. Versicherungsleistungen zu verlieren, welche individuell wichtig sind. Der Weg zurück ist kompliziert.
  4. Den Leitlinien des PKV-Verbandes und der Beratung der Versicherung einseitig zu vertrauen.
  5. Die regelmäßige Tarifoptimierung zu versäumen. Zu viel gezahlte Beiträge sind verloren.